Informationsabend zur Gewinnung von Ehrenamtlichen für den Helferkreis Julius

Fachstelle InfoabendHelfer 2018 WEBSeit Jahren unterstützen die Mitglieder des Helferkreises des Juliusspitals in Münnerstadt die Anliegen der älteren und zu pflegenden Menschen durch ihr soziales Engagement und anhand von regelmäßigen Besuchen in deren häuslichen Umfeld.

Um den Helferkreis zu verstärken, veranstaltet Monika Dürr, Leiterin der Juliusspital Fachstelle für pflegende Angehörige, einen Informationsabend zur Gewinnung von Ehrenamtlichen.
Dieser findet am Donnerstag, den 26.04.2018 um 18:30 Uhr im Juliusspital Betreuten Wohnen Haus St. Michael in der Klostergasse 10 in Münnerstadt statt.

Eingeladen sind alle Interessierten, die sich vorstellen können ein paar Stunden ihrer Zeit einzubringen. „Ausschlaggebend ist keinesfalls der Umfang der Zeit, den jeder einzelne einbringen kann. Vielmehr sind der Einsatz an sich und die Bereitschaft sich für andere Menschen zu engagieren entscheidend“ berichtet die Diplom Sozialpädagogin Monika Dürr.

Interessierte haben an diesem Abend die Gelegenheit unverbindlich in Erfahrungsberichte und Erzählungen über die Arbeit des Helferkreises Julius hinein zu schnuppern.
Monika Dürr und das Juliusspital-Team freuen sich über jeden interessierten Teilnehmer.

Kontaktieren Sie uns

Juliusspital Münnerstadt
Riemenschneiderstr. 15
97702 Münnerstadt
info@juliusspital-muennerstadt.de 

09733 7874-0

Fachstelle für pflegende Angehörige

Beratung, Information, Entlastung und Hilfe

Die Fachstelle wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium Gesundheit und Pflege.

09733 7876914

www.bad-kissingen.land

bad kissingen land