• innenhof
  • Innenhof 1
  • Pflege 1
  • Zimmer 1
  • Haus 1
  • Klosterkirche
  • St.Michael Bibliothek
  • St.Michael Innenhof
  • St.Michael brunnen
  • Seniorenheim des Juliusspitals
  • Seniorenheim des Juliusspitals
  • Seniorenheim des Juliusspitals
  • Seniorenheim des Juliusspitals
  • Seniorenheim des Juliusspitals
  • Klosterkirche Haus St. Michael
  • Bibliothek Haus St. Michael
  • Innenhof Haus St. Michael
  • Innenhof Haus St. Michael

Juliusspital

Das Juliusspital  ist Betreiber des Senioren- und Pflegeheims mit derzeit 74 Bewohnern.

Wir bieten unseren Bewohnern, Einzel- und Doppelzimmer mit Bad, WC, TV, Telefon und eigener Haustürglocke.

St. Michael

Unser Betreutes Wohnen im Haus St. Michael (Augustiner- kloster) wird seit 2002 vom Juliusspital verwaltet und betreut.

Das Betreute Wohnen bietet 29 seniorengerechte Wohnungen von 30 qm bis 80 qm mit Balkon und Kellerraum.

Amb. Pflegedienst

Wir stehen an Ihrer Seite, wenn es darum geht, mit Ihnen gemeinsam den “Pflege-Alltag” fürsorglich zu organisieren.

Der ambulante Pflegedienst der Juliusspitalstiftung betreut Kranke, pflege- und hilfsbedürftige Menschen.

Essen auf Rädern

Unser Küchenteam ist 365 Tage im Jahr für Sie da!

Am Vortag bestellt, ist das Essen am Folgetag bis 12:00 Uhr geliefert!
Das Juliusspitals bringt gesunde und abwechslungs-
reiche Kost direkt zu Ihnen nach Hause.

sommerfest2016

Das Juliusspital Münnerstadt bietet alles aus einer Hand

Ambulanten Pflegedienst
Pflegerische Betreuung nach Krankheit, Unfall, Alter

Betreutes Wohnen
29 Wohnungen bieten Senioren ein schönes Wohnen mit selbständiger Alltagsgestaltung

Aktiv-Treff
Aktiv bleiben… Veranstaltung wie z. B. Gymnastik, Tanzen, Dart usw.

Essen auf Rädern
Wir bieten Essen als Lieferservice direkt zu Ihnen nach Hause

Fachstelle für pflegende Angehörige
Beratung und Information, Entlastung und Hilfe

Senioren- und Pflegeheim
Tages-, Kurzzeit- und Stationäre Pflege.
75 Bewohner und Bewohnerinnen leben in wohnlicher Atmosphäre


Öffnungszeiten der Verwaltung
Montag und Dienstag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
13:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Mittwoch bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr

13:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ihre Ansprechpartner in der Verwaltung

Ingrid Wirsing
Daniela Pfeffermann
Markus Benkert


Öffnungszeiten der Rezeption
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr

13:00 Uhr bis 14:15 Uhr
Mittwoch ist die Rezeption ganztags geschlossen

Ihr Ansprechpartner
Markus Benkert

Aktuell

Der "Saupreiß" und die Provinz…

Pater Dr. Gregor Hohmann berichtete von "seinem Schicksal Münnerstadt" und seinem Leben für die Ostkirche. Der Prior des Augustinerkonvents St. Michael zog die Zuhörer durch Ausstrahlung, Wissen und Humor in...

weiterlesen

Marionettentheater begeistert gleich dop…

Einen Ausflug in die Welt der Märchen haben die Bewohner und Mieter der Häuser Kloster St. Michael (Juliusspital) und Seniorenzentrum St. Michael gemacht. Die Brüder Robert und Josua Grünholz vom...

weiterlesen

Besuch des Bischofs im Haus St. Michael …

Im Rahmen seiner Visitation in Münnerstadt besuchte Bischof Friedhelm Hofmann auch die Augustiner im Konvent St. Michael. Hier waren er und seine Mitarbeiter von den Augustinern zu einem Abendessen in kleinem...

weiterlesen

Das Kloster ist weiter im Wandel

Das Haus St.Michael mit dem Betreuten Wohnen soll an die Carl von Heß'sche Sozialstiftung gehen. Die Klosterkirche bleibt den Münnerstädtern als Gotteshaus erhalten und wird weiter von den Augustinern betreut.   Nein...

weiterlesen

Problemloser Betreiberwechsel

Vor eineinhalb Jahren ging der Betrieb des Juliusspital-Altenheims von der Juliusspital-Stiftung an die Carl-von-Heß'sche Sozialstiftung über, die bereits das Seniorenzentrum St. Elisabeth in Münnerstadt unterhält. Artikel der MainPost vom: 02.07.2014  

weiterlesen

Modellprojekt "Sehen im Alter"

Innerhalb von drei Jahren wird das Sehvermögen von rund 500 Bewohnern von Senioreneinrichtungendes Caritasverbandes der Diözese Würzburg untersucht. Die Idee dazu hatte 2011 die Orthoptistin Sabine Kampmann vom Blindeninstitut Würzburg...

weiterlesen

Erzählcafé - Vom Klosterschüler zum Fern…

  Vom Klosterschüler zum Fernseh-Macher. Johannes Bloching amüsiert die Zuhörer mit Anekdoten aus seiner Kindheit und berichtet aus seiner Zeit als Fernseh-Macher.   Draußen zeigte sich der Vor-Frühling von seiner allerschönsten Seite, drinnen...

weiterlesen

Erzählcaé - Rosina Eckert blickt auf 40 …

Rosina Eckert blickte unter dem Motto: "von der Klofrau zur Bürgermeisterkandidatin" auf ihre fast 40 Jahre beim Fasching und damit auf ein gutes Stück Münnerstädter Stadtgeschichte zurück.Schöne Erinnerungen: Rosina Eckert...

weiterlesen

Wenn die Erinnerung verschwimmt

Wenn die Erinnerung verschwimmt 26.11.2013 Bis 2030 sollen sich die Demenzfälle in den Landkreisen Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld verdoppeln. Zurzeit gibt es 3000 Erkrankungen in diesem Gebiet. Pflegemanagerin Sonja Scholz gibt Tipps...

weiterlesen

Demenzzentrum Lichtblick - Spielerisch g…

Demenzzentrum Lichtblick Spielerisch gegen Demenz Da sitzen mehr als 60 Frauen mittleren und gesetzteren Alters, auch vier Männer haben sich in die scheinbare Frauendomäne gewagt, im großen Saal im Hause St...

weiterlesen

Das Vergessen nicht vergessen - Rhön-und…

Das Vergessen nicht vergessen Jede Menge Informationen beim Welt-Alzheimer-Tag in der Darre in Bad Königshofen Unter dem Motto „Das Vergessen nicht vergessen“ stand die Veranstaltung zum Welt-Alzheimer-Tag am Samstag, zu der...

weiterlesen

Schutzengelsysteme-Praxisbericht

Dementenschutz im Juliusspital Münnerstadt Ein Praxisbericht der Firma Winkel (www.ruf-leitsysteme.de) Im Juli 2008 wurde im Juliusspital Münnerstadt ein SES-Dementenschutzsystem installiert. Wir haben jetzt nachgefragt, welche Erfahrungen bisher damit gemacht wurden. Welche besonderen Anforderungen...

weiterlesen
TOP